Tischlerwerkstätte Peter Kahr GmbH | Willkommen auf unserer Webseite

Möbelstücke von echtem Wert.

Möbelstücke von echtem Wert.

WIR LIEBEN HOLZ.
Möbelstücke von echtem Wert.

Seit zehn Jahren ist die steirische Traditions-Tischlerei Kahr fest in weiblicher Hand. Das von Peter Kahr vor 43 Jahren gegründete Familienunternehmen wird mittlerweile von den Schwestern Martina und Katrin mit viel Leidenschaft und Engagement geführt.

Der im Norden von Graz in Semriach ansässige Meisterbetrieb beschäftigt insgesamt acht Mitarbeiter. In einer eher männerdominierten Branche versuchen die beiden Schwestern mit einem gut ausgebildeten Team ihren Kunden – mit Feinsinn mit Fingerspitzengefühl gepaart – ganzheitliche Einrichtungskonzepte mit hoher Handwerkskunst anzubieten:

„Uns ist es wichtig die Tradition unserer Familie weiterzuführen, aber wir versuchen das in eine neue zeitgemäße Formensprache zu übersetzen und vor allem mit weiblicher Intuition zu bereichern“, ist sich das Geschwisterpaar einig. Für das dynamische Unternehmerinnen-Duo ergibt sich damit die Aufgabenteilung in ihrer Tischlerwerkstätte automatisch.

Nachwuchs ist unsere Zukunft.

Bereits dem Firmengründer Peter Kahr waren der Blick über den „Tellerrand“ und der Austausch mit seinen Branchenkollegen ein Herzensanliegen. Daher hat er sich auch in unterschiedlichen Funktionen für das Tischlerhandwerk und die notwendigen unternehmerischen Rahmenbedingungen eingesetzt. Als Bezirksmeisterin und künftige Landesinnungsmeister-Stellvertreterin legt auch Martina Kahr ihr Hauptaugenmerk auf die Qualitätssicherung der Ausbildungsprogramme. Der Familienbetrieb Kahr hat nicht nur eingefordert, sondern ist auch immer mit gutem Beispiel voran gegangen. In über vierzig Jahren wurden 25 Lehrlinge ausgebildet. Diese Nachwuchspflege wird auch von den beiden Schwestern fortgesetzt, mittlerweile mit einer vierjährigen Lehrausbildung mit Schwerpunkt Tischlereitechnik. „Mir ist es als zweifache Mutter ein ganz besonderes Anliegen, unserer Jugend Zukunftsperspektiven aufzugzeigen und sie für das Tischlerhandwerk zu begeistern, daher ist es mir besonders wichtig mich auch in der Landesinnung der Tischler und Holzgestalter zu engagieren“, versucht Martina Kahr Familie, Betrieb und ehrenamtliche Tätigkeiten unter einen Hut zu bringen.

Ökologisch, individuell, nachhaltig und effizientes Tischlerhandwerk werden nach wie vor groß geschrieben. Das Produktangebot umfasst von hochwertigen Einrichtungen im Privatbereich bis zu belastungsfähigen modernen Komplettausstattungen von Bäckereien und Fleischereien eine sehr breite Palette. Der deutsche Ladenbauer Aichinger GmbH ist im zweiten Bereich ein wesentlicher Partner. „Unser Ziel ist es, dass wir Lebensträume in Lebensräume umwandeln und dabei heimische Hölzer mit großer Handwerksqualität verarbeiten“, sind sich die zwei Unternehmerinnen einig.